A M A R I S -
ein Licht auf Deinem Weg!



"
Gesundheit für Körper, Geist, Seele & Spirit"

                

 

Zu den Meisteressenzen

AUFGESTIEGENE MEISTER

Die aufgestiegenen Meister sind Seelen, die durch vielfältige Lebenserfahrungen und die Umsetzung der universellen Gesetze ihre Göttlichkeit wiederentdeckt haben. Dadurch wurde ihr Bewusstsein so stark erhöht, dass auch ihre physischen Körper sich in reines Licht verwandelten und sie aus dem Rad der Wiedergeburt aussteigen konnten.                           In der christlichen Religion sind die aufgestiegenen Meister mit den Heiligen zu vergleichen: Schwestern und Brüder, die uns auf unserem Lebensweg mit Liebe und Verständnis führen und unterstützen.    
Aus ihrem Zustand der göttlichen Liebe heraus begleiten sie unsere Entwicklung voller Verständnis und Vertrauen, ohne dabei unseren freien Willen zu manipulieren.               

Durch die Arbeit mit den aufgestiegenen Meistern sind wir in der Lage, alte Verhaltensmuster, begrenzende Strukturen und Blockierungen zu erkennen und liebevoll aufzulösen. Und dann werden wir auch unsere göttlichen Anteile bewusst erkennen und im Alltag umsetzen können. Eine Verbesserung der Lebensqualität und die Entwicklung unserer geistigen Sinne sind die Folge.                                                                         Die aufgestiegenen Meister stehen an unserer Seite, um aktuelle Lebensthemen mit uns zu lösen, damit mehr Liebe, Lebenslust und Lebensfreude in unser Leben einfließen können.                                                                                                                       Wir erschaffen dadurch Raum und Energie, um unsere einzigartige Bestimmung zu erkennen und zu verwirklichen.
Die Arbeit mit den aufgestiegenen Meistern wird durch die Anwendung von Essenzen erheblich erleichtert und unterstützt.

Wir bieten Ihnen Einzelsitzungen und Einweihungen an.                                                                           Die Gebühr pro Sitzung oder Einweihung inkl. Nachbesprechung beträgt 100; € / 60 Minuten,  auch telefonisch möglich

St. Germain und die violette Flamme:
Die violette Flamme entspringt dem violetten Strahl, dessen Meister St. Germain ist. Dieser Strahl beschäftigt sich mit Transformation, Umwandlung, Befreiung von Karma, Vergebung, Gnade, Barmherzigkeit und Hingabe. Dabei dient die violette Flamme als energetisches Instrument, um die notwendigen Veränderungen  zu bewirken

Serapis Bey: Klärung der Vergangenheit, Reinigung und Neubeginn, auch bei Umzug
St. Germain: Transformation, hilft alte Muster aufzulösen, Meditation, Entspannung, „der Meisterheiler“

Christus: Energetisiert und erdet, starker Schutz, Kraft für Alltag und Lebensweg

Pallas Athene: Träume und Visionen, Erfolg, Fülle, Ruheraum für die Seele, Traumarbeit, Wohlstand, Schönheit

Orion und Angelika: Engelenergien,  Lebensaufgaben klar sehen, Reisen, Vollendung und Neubeginn, für das innere Kind

Lady Portia: Klares Erkennen, Entscheiden und Verstehen, Liebe, Wärme und Mitgefühl für sich selbst

Lao Tse und Kwan Yin: Unterstützt Bewusstseins- und Klärungsarbeit, befreit von eingeprägten Gewohnheiten und negativen Gedanken

Sanat Kumara: emotionale Themen, unerwiderte Liebe, Abhängigkeiten,  klärt Partnerschaften

Djwal Khul: Wahrheit und Stimme des Herzens, Neubeginn, Ausgleich von Geist, Verstand und Herz

Maha Chohan: Austausch von Gefühlen, Kommunikation in Partnerschaften, vertieft die Arbeit mit Edelsteinen

Der heilige Gral: hohe Energie, den inneren Schatz und das innere Licht entdecken, Hoffnung auf eine neue Zukunft.                                                                                   

El Morya: Zuversicht und göttliche Hilfe, bringt Frieden und stärkt das Vertrauen und Loslassen

Kuthumi: Verbindet mit den Reichen der Engel und Devas, fördert Selbsterkenntnis, analytisches Denken, Wärme und Sicherheit

Lady Nada: Liebe, Sanftheit, Mitgefühl, Verständnis, Geborgenheit, Akzeptanz, Beziehungsfähigkeit

Hilarion: innere Wahrheit und Weisheit, neue Ziele und Richtungen, der eigene Weg   

Vereinbarte Termine sind verbindlich. Bis zu 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin ist eine Stornierung möglich. Bei späterer oder nicht erfolgter Stornierung wird der volle Betrag fällig.